Oply Berlin

Der Carsharing-Anbieter Oply ist seit Februar 2019 auch in Berlin aktiv. Er ist nach eigenen Angaben der erste Anbieter mit mit flexibler Kurzzeit- und planbarer Langzeitbuchung in einer Flotte. Oply funktioniert über Nachbarschaften, in die die Fahrzeuge zurückgebracht werden müssen. In Berlin sind 200 Autos in 55 Zonen (Nachbarschaften) verfügbar zum Start. Oply schließt mit seinem Angebot die Lücke zwischen stationsbasiertem und free floating Carsharing (z.B. car2go,  DriveNow).

AKTION: Zum Start in Berlin gibt es 15 Euro Rabatt auf die erste Fahrt. Du willst dich anmelden und liest diesen Artikel am Smartphone? Dann lade dir hier direkt die OPLY App herunter um dich anzumelden: Download für Apple | Download für Android (Stand 27.02.2019)

Oply Berlin – die einzelnen Nachbarschaften (Geschäftsgebiet)

Was bei DriveNow & Co. Geschäftsgebiet heißt, wird bei Oply Berlin als Zonen bzw.  Nachbarschaften bezeichnet. Das sind die Kieze, in denen ein Auto Zuhause ist. In Berlin sind das 55 Zonen , die ihr auf der Karte schon mal erahnen könnt (Quelle: Screenshot Oply.com) . Falls Oply da mal noch eine Liste rausgibt, ergänze ich sie hier. Es fällt auf, dass auch Gebiete dabei sind, die für andere Anbieter als „zu weit draußen“ gelten, etwa in Lichtenberg oder ganz nördlich in Pankow. Oply berlin nachbarschaften

Ihr findet hier die komplette zoombare Karte auf Oply.com

Oply Berlin – die Fahrzeuge

Oply ist in Berlin mit 200 Autos an den Start gegangen. Der Anbieter hat ähnlich wie Sixt Share einen Fuhrpark aus verschiedenen Herstellern im Angebot und unterscheidet diese nach Größe bzw. Zweck der Nutzung.

  • City: Ford Fiesta
  • Family: Ford Focus Kombi
  • Sport: Mazda MX5 Cabrio
  • Transport: Renault Trafic

Die Autos in Berlin sind gut ausgestattet und verfügen über eine Klimaautomatik, eine Einparkhilfe, eine hochwertige Sound-Anlage, ein Navigationssystem und eine Freisprecheinrichtung.

Oply in Berlin

Ein Ford von Oply

Oply in Berlin – die Preise

Oply stellt zwei Buchungsoptionen zur Verfügung: FLEX und PLAN. Mit FLEX mietet ihr kurzfristig Autos ab 6 Euro pro Stunde, was einem Tarif von 10 Cent pro Minute entspricht  – das ist gedacht für den Wocheneinkauf, den Freizeitausflug oder einen Besuch bei Freunden und Verwandten. Ihr könnt das Auto jederzeit zurückgeben ohne euch vorher festlegen zu müssen. Mit der PLAN-Buchung sind längere Nutzungsdauern möglich: Für bis zu 27 Tage und ab sechs Monate im Voraus könnt ihr euch ein Auto buchen – ideal selbst für weite Urlaubsreisen, denn Oply erlaubt auch Fahrten ins Ausland. Hier ist man quasi im klassischen Mietwagen-Markt, mit dem Unterschied dass ihr per App direkt an die Autos kommt und nicht zu einem Schalter müsst.

FLEX

(150km je Tour sind inklusive, danach 0,15 €/km)

  • kurzfristig mieten und sofort losfahren
  • 30 Minuten Reservierung kostenlos
  • Fahrzeuge City + Family: 6 Euro pro Stunde (0,10 Euro je Minute)
  • Fahrzeuge Transport + Sport: 9 Euro pro Stunde (0,15 Euro je Minute)

PLAN

(150km je Tour sind inklusive, danach 0,15 €/km)

  • Geplante Fahrten für längere Aufenthalte
  • Kann man bis zu 6 Monate im Voraus buchen
  • Mindestens ½ Tag und bis zu 27 Tage

Preis für 12 Stunden (halber Tag)

  • Fahrzeuge City + Family: 35 Euro pro halber Tag
  • Fahrzeuge Transport + Sport: 59 Euro pro halber Tag

Preis für 24 Stunden (ganzer Tag)

  • Fahrzeuge City + Family: 45 Euro pro Tag
  • Fahrzeuge Transport + Sport: 75 Euro pro Tag

 

Unsere Vision ist, dass jeder Berliner in Zukunft mühelos auf das eigene Auto verzichten kann. Dafür greifen wir mit Oply die ursprüngliche Idee von Carsharing auf, dass Nachbarn sich Autos teilen und niemand eins besitzen muss. Immer steht in Laufweite ein Auto bereit, egal, ob für Einkauf, Umzug, Spritztour oder Urlaub. Trotz umfangreichem Verkehrsangebot gibt es in Berlin nach wie vor einen hohen Anteil privater Fahrzeuge. Mit unserem neuen zonenbasierten Carsharing-Modell schließen wir die Lücken im Mobilitätsmix aus ÖPNV, Taxi, Fahrrad und sogenanntem Free-Float-Carsharing.

sagt Katharina Wagner, Geschäftsführerin der Oply GmbH.

Oply Berlin – Die Anmeldung

Die gute Nachricht: Du kannst dich sofort mit unserem Gutschein kostenlos bei Oply anmelden (Wichtig: Die Anmeldung funktioniert bisher nur direkt in der Oply App. Damit der Gutscheinlink funktioniert, musst du diesen Artikel auf deinem Smartphone lesen, damit es funktioniert. Wenn du gerade am Laptop / heimischen Rechner bist, rufe diese Seite bitte auf dem Handy auf – wir hoffen dass wir das zeitnah ändern können). So geht es:

 1. App kostenlos herunterladen

Lad Dir jetzt die Oply-App herunter. Mit ihr steuerst Du alles, was das Auto betrifft. Du kannst die Fahrzeuge mit der App auch öffnen und schließen.

Der Gutschein wird über den Link automatisch aktiviert.
 2. Validiere deinen Führerschein direkt in der App
Der Führerschein wird innerhalb von Minuten über die App gecheckt. Folge einfach den Anweisungen nach dem Download.
 3. Auto finden und losfahren

Wenn du direkt losfahren willst, kannst du sofort nach Bestätigung des Führerscheins  via App ein Fahrzeug unter „FLEX“ buchen. Hast Du Transportpläne in den nächsten Wochen oder Monaten? Dann reserviere Dein Auto bei Oply Berlin schon jetzt unter „PLAN“.

Oply im Ausland nutzen – diese Länder sind erlaubt

Du darfst mit deinem Oply Auto auch in andere Länder fahren. Diese Länder sind dabei erlaubt: Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Italien, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Spanien, Schweden, Schweiz, Tschechien

- Author: