DriveNow Freiminuten: So kommst du dran

drivenow freiminuten

DriveNow Freiminuten sind bei Nutzern des Carsharing-Dienstes beliebt, weil man damit gratis durch die teilnehmenden Städte düsen kann. Wir haben auf dieser Seite mal zusammengesammelt, wie du an Freiminuten kommst.

1. DriveNow Freiminuten bei der Anmeldung bekommen

Neukunden kommen sehr leicht an Freiminuten, indem sie unseren Gutschein nutzen. Einfach diesen Link hier verwenden und zur verbilligten Anmeldung noch 30 Freiminuten dazu erhalten.

2. DriveNow Freiminuten durchs Tanken

In der Regel musst du dich ums Tanken bei DriveNow nicht kümmern. Es kann aber sein, dass der Tankstand während der Fahrt unter 25% fällt oder du das Auto schon mit einem so niedrigen Tank übernimmst. Hier lauert die Chance: DriveNow schreibt deinem Konto 30 unbegrenzt gültige Freiminuten gut, wenn du das Auto an einer der Partner-Tankstellen betankst und mit einem Tankstand von über 90 % zurückgibst.

Wie das Tanken genau funktioniert, haben wir dir im Artikel DriveNow tanken zusammengestellt. Manche Nutzer haben übrigens schon Tanken als Hobby entdeckt und füllen in einer Nacht 15 Fahrzeuge auf. Mit den daraus resultierenden Freiminuten kann man erstmal eine ganze Weile kostenlos durch die Stadt brausen.

Das gleiche gilt übrigens auch fürs Laden. Auch hier bekommst du 30 Freiminuten als Dankeschön, wenn du ein fast leeres Fahrzeug an eine Elektrosäule anschließt.

3. DriveNow Freiminuten durch Gewinnspiele

Ein weiterer Weg an Freiminuten zu kommen sind Gewinnspiele. Die findest du entweder hier im Blog oder auf der Seite von DriveNow. Meist gibt es diese Aktionen zu bestimmten Anlässen (Weihnachten, Feiertage, besondere Sportereignisse usw.)

4. Freiminuten durch Freunde werben

Wenn man selbst bei DriveNow angemeldet ist, kann man auch Freiminuten sammeln, in dem man Freunde wirbt. Dazu einfach in der App in den persönlichen Einstellungen unter „Freifahrten“ schauen, da sollte der Link sein, den ihr an eure Freunde schicken könnt.

5. Freiminuten nach Problemen

Sollte mal was nicht so klappen wie gedacht (ihr könnt das Auto nicht schließen weil die Technik streikt, die Tank-Pin wird nicht angezeigt, das Auto springt nicht mehr an), dann ist die DriveNow Hotline in der Regel auch kulant und gibt je nach Schwere 10-30 Freiminuten her.

Ihr seht also: Es gibt verschiedene Wege, mit denen ihr euch ein paar freie Minuten bei DriveNow erarbeiten könnt.

Hinweis: Denkt daran, dass euch trotz Freiminuten pro Fahrt immer 1 Euro für die Versicherung abgezogen wird (es sei denn ihr habt ein spezielles Paket gebucht, wo das rausfällt).

Foto: DriveNow Presse

- Author: