DriveNow Anmeldung – So geht‘s noch günstiger

So sieht die DriveNow Kundenkarte aus, die Ihr bekommt.

So sieht die DriveNow Kundenkarte aus, die Ihr bekommt.

Bevor man die Fahrzeuge von DriveNow nutzen kann, muss man sich einmalig anmelden. Eine Drivenow Anmeldung erfolgt in zwei Schritten. Zunächst meldet man sich bei Drivenow online an. Die normale Anmeldegebühr beträgt einmalig 29 €. Mit unserem Gutschein jedoch, sparst du bei der Drivenow Anmeldung über 70% und meldest dich für nur 19 Euro an. Nach der Online-Anmeldung musst du dir deine Drivenow Kundenkarte abholen.

Drivenow Anmeldung in 2 Schritten

  1. Melde dich hier mit unserem Gutschein bei DriveNow für einmalig nur 19 Euro statt 29 Euro an (inkl. 30 Freiminuten, d.h. ihr spart um die 20 Euro)
  2. Du kannst dich über das PostIdent Verfahren verifizieren, die Kundenkarte kommt per Post (Die Registrierungsstationen gibt es nicht mehr)

Update: Die  Registrierungsstationen wurden abgeschafft. Die Anmeldung passiert jetzt rein online.

Achtung: Drivenow selbst nennt die Kundenkarte auch „DriveNow-ID“, nicht dass ihr euch wundert wegen des Namens.Es ist am Ende einfach eine kleine Plastikkarte im Scheckkartenformat.

Der Vorteil einer DriveNow Anmeldung: Du kannst das Auto jederzeit spontan per App mieten. Wenn du also mal ein Auto brauchst, ist es sofort verfügbar. Da mit der Anmeldung keine monatlichen Kosten verbunden sind, lohnt sich eine Registrierung also auch dann, wenn man akut kein Auto benötigt. Wenn man dann wirklich mit 3 Einkaufstüten im Regen steht, ist man dankbar wenn man einfach sein Smartphone zücken und ein Auto in der Nähe reservieren kann. Das geht einfach über die kostenlose DriveNow App, die man am besten zusammen mit der DriveNow Anmeldung gleich herunterlädt.

Du siehst – es spricht nichts dagegen sich jetzt hier mit unserem Gutschein für 19 Euro statt 29 Euro anzumelden. Wir legen nochmal 30 Freiminuten drauf. Monatliche Kosten oder Kosten für Benzin, Parken oder Versicherung gibt es nicht. Du gehst also kein Risiko ein und zahlst wirklich nur die gefahrenen Minuten.

- Author: