Wie funktioniert DriveNow?

Carsharing boomt. Viele fragen sich: Wie funktioniert DriveNow & Co eigentlich? Für den Anbieter DriveNow möchten wir das auf dieser Seite kurz und verständlich erklären.

Wie funktioniert DriveNow?

Wie funktioniert DriveNow?

Grundsätzlich: Carsharing heißt im Vergleich zur Autovermietung, dass man einen Wagen eher für kurze Zeit, z.B. eine halbe Stunde, bucht – nicht gleich Tage oder Wochen. Der Vorteil von DriveNow ist, dass es ein stationsunbebundenes System ist. Man kann die Fahrzeuge also überall im Stadtgebiet per App freischalten, losfahren und irgendwo wieder abstellen. Man muss also nicht vorher entscheiden wie lang man ein Auto benötigt, sondern fährt einfach von A nach B, abgerechnet wird dann nach Minute. Im Minutenpreis ab 24 Cent sind dann alle kosten inkl. Benzin, Versicherung, Parkgebühren etc. enthalten. Monatliche Kosten gibt es nicht.

Wie funktioniert DriveNow genau?

1. Anmeldung

Die Anmeldung bei DriveNow kostet einmalig 29 Euro. Wer sich diese Gebühr sparen will, kann hier unseren Gutschein nutzen und sich für nur 9,98 Euro anmelden. Wir geben außerdem nochmal 15 Freiminuten dazu! Da es keine monatlichen Gebühren gibt, lohnt eine Anmeldung schon jetzt, auch wenn man das Auto erst später braucht! Dann kann man nämlich sofort losfahren.

2. Kundenkarte abholen.

Um die Fahrzeuge zu öffnen, muss man eine kleine Chipkarte an das Lesegerät von außen an die Frontscheibe halten (inzwischen kann man das Auto auch per App öffnen, aber wenn der Akku leer ist, hilft das auch nicht. Die Kundenkarte müsst ihr in jedem Fall abholen bevor es losgehen kann. Diese Karte kannst du dir an einer der Registrierungsstationen bei SIXT abholen.  Wichtig: Man muss Führerschein, Personalausweis und EC-/Kreditkarte zur Registrierungsstation mitbringen. Hier findest du eine Liste mit allen DriveNow Registrierungsstationen in deiner Stadt. Inzwischen kannst du dir die Karte auch über das PostIdent-Verfahren der Post zuschicken lassen.

3. Ein Auto finden

Die Autos stehen im öffentlichen Straßenland herum, man kann sie also im Zweifel einfach auf der Straße finden. Einfach geht es jedoch per App. Dazu einfach die kostenlose DriveNow App fürs Smartphone herunterladen und anmelden. Dann siehst du die Autos auf einer Karte und kannst dir mit wenigen Klicks eines reservieren. Du hast dann 15 Minuten Zeit um zum Auto zu gehen, dann wird die Reservierung storniert und ein anderer hat die Chance das Auto zu nutzen. Die Fahrzeuge erkennst du am DriveNow Logo auf den hinteren Seitenbereichen der Autos. Wer kein Smartphone hat, findet die Autos außerdem auf der DriveNow Webseite. Die Fahrzeuge stammen alle von BMW oder MINI.

4. Losfahren

Ist das Auto erstmal reserviert oder aber es ist ohnehin frei (zu erkennen daran, dass in der Frontscheibe ein grünes Licht leuchtet), legt man einfach seine Kundenkarte auf den kleinen schwarzen Punkt der Frontscheibe ud das Fahrzeug öffnet sich. Dann einsteigen und mit dem kleinen Drehknopf in der Mittelkonsole kurz die PIN eingeben und bestätigen, dass das Fahrzeug keine Schäden hat (wenn es welche hat, kann man das dort auch eingeben). Dann nur noch den Start-Knopf rechts neben dem Lenkrad drücken und ab geht die Fahrt!

5. Miete beenden?

Viele fragen uns: Wie funktioniert bei DriveNow das beenden der Miete? ganz einfach. Die Miete kann auf allen öffentlichen Parkflächen bzw. in Parkhäusern innerhalb des definierten Geschäftsgebiets der jeweiligen Stadt beendet werden. Einfach einen freien Parkplatz suchen und einparken. Weitere mögliche Parkplätze zeigt auch das Navigationssystem auf dem DriveNow Bildschirm.

Nach dem Parken einfach den  Motor ausschalten, in dem man den Start/Stop-Knopf neben dem Lenkrad drückt. Ihr könnt jetzt die Miete einfach durch das Auflegen der Karte draußen an der Scheibe beenden. Oder auch über die App, indem ihr das Auto verschließt. Jetzt noch kurz warten, bis die Anzeige am Lesegerät grün leuchtet. Jetzt ist die Fahrt beendet und das Auto steht wieder für andere DriveNow Kunden zur Miete frei. Du bekommst anschließend eine Rechnung per E-Mail zugeschickt. Achtung: Wenn die Lampe rot leuchtet, ist die Miete nicht beendet worden. In dem Fall nochmal probieren oder bei Problemen die DriveNow Hotline anrufen.

Die Vorteile von DriveNow liegen auf der Hand

  • Anmeldegebühr über unseren Blog nur 9,98 Euro statt 29,00 Euro* (GUTSCHEIN HIER)
  • 15 Freiminuten für dich zum sofort losfahren
  • Keine Benzinkosten, keine Parkgebühren
  • Keine monatlichen Kosten
  • ohne Station überall mieten und abstellen
  • Autos jederzeit spontan via App mieten
  • MINI und BMW fahren zum kleinen Preis

*Der Gutschein wird automatisch aktiviert, wenn du einen unserer Gutschein-Links oben anklickst.

 

Wir hoffen, dass wir die Frage: Wie funktioniert DriveNow? beantworten konnten. Für weitere Fragen, nutze gern das Kommentarfeld oder besuche uns auf Facebook.

- Author: