DriveNow tanken: Bezahlen direkt aus dem Auto heraus möglich

DriveNow tanken

DriveNow Autos lassen sich nun noch einfacher tanken

Wenn ihr euer DriveNow Fahrzeug selbst betankt, müsst ihr das nicht bezahlen. Das übernimmt DriveNow für euch. Besser noch: Ihr bekommt sogar Freiminuten wenn der Tankstand unter 25% ist (mehr dazu unten).

Ganz neu: Wenn ihr an teilnehmenden TOTAL-Stationen (derzeit Hamburg und Berlin) tankt, müsst ihr zum Bezahlen nicht mal mehr in die Tankstelle reingehen. Das Fahrzeug erkennt selbst den Standort und ihr könnt über das Fahrzeugdisplay zahlen. Dazu gebt ihr einfach die Nummer der Zapfsäule im Display ein und die Abrechnung erfolgt sofort und automatisch zwischen Auto und Tankstelle

DriveNow tanken: Freiminuten bekommen

Wenn ihr an den Partnertankstellen von Shell- und Total tankt, ist das für euch kostenlos. Zudem bekommt ihr 30 Freiminuten fürs Tanken, wenn der Tankstand vor dem Tanken unter 25% liegt und danach bei über 90%.

Ihr habt zwei Möglichkeit zum DriveNow tanken: 

1. Nutzt die Tankkarte aus der Mittelarmlehne. Dazu klickst du nach Ausschalten des Motors im Display die Option „Tanken“ auf dem DriveNow Bildschirm. Dir wird dann die PIN für die Tankkarte angezeigt. Die kannst du dann an der Kasse eingeben. Achtung: manchmal musst dazu auch den aktuellen Kilometerstand eingeben. Wenn du den nicht weißt, gib hier einfach 0 ein.

2. An immer mehr Total-Tankstellen kannst du bezahlen, ohne in die Tankstelle laufen zu müssen. Derzeit geht das in Berlin und Hamburg, weitere Städte folgen. Hier erkennt das DriveNow Fahrzeug seinen Standort und weiß daher, an welcher Tankstelle es steht. Du kannst also den Tankvorgang im Fahrzeugdisplay starten, dann tankst du und dann gibst du im Fahrzeug-Display die Nummer der Zapfsäule ein. Das Auto zahlt dann quasi ganz allein die Rechnung.

Übrigens: Anders als bei normalen Mietautos bist du bei DriveNow nicht verpflichtet, Fahrzeuge zu betanken. Das übernimmt normalwerweise das Service-Team für dich. Da es aber die 30 Bonusminuten gibt, lohnt es sich schon, vor allem wenn der Tankvorgang durch das neue Bezahlsystem noch schneller geht.

Du willst DriveNow auch mal ausprobieren? Dann nutze unseren DriveNow Gutschein und melde dich für nur 9,98 Euro statt 29 Euro bei DriveNow an.

DriveNow Osterspecial: Anmeldung nur 4,99€ statt 29€ + Freiminuten

DriveNow Osterspecial

Ihr wollt spontan einen BMW oder ein MINI Cabrio mieten? Einfach mal für eine Stunde zwischendurch? Dann nutzt das DriveNow Osterspecial bzw. Frühlingsspecial und meldet euch an! Vom 10.04.2017 bis einschließlich 30.04.2017 könnt ihr euch bei dem Carsharing-Anbieter für einmalig nur 4,99 Euro anmelden. Sonst kostet die Anmeldung 29 Euro einmalig. Ihr spart hier also schon mal richtig Geld. Und: Weil es auch noch 15 Freiminuten On-Top gibt, ist die Anmeldung rechnerisch eigentlich kostenlos, da auch die Freiminuten einen Wert von ungefähr 5 Euro haben.

Hier geht es direkt zur aktuellen 4,99 Euro Aktion! 

Tipp: DriveNow Osterspecial für Anmeldung nutzen

Da es bei DriveNow keine monatlichen Gebühren gibt, mein Tipp: Nutzt den Aktionszeitraum für die Anmeldung, man weiß nie wann man plötzlich mal ein Auto braucht. Ob mit der Freundin im Cabrio durch die Stadt,abends One-Way nüchtern in den Club und dann angetrunken mit dem Taxi zurück oder aber Getränkekisten nach Hause fahren. Die Varianten sind vielfältig.

Wenn ihr euch angemeldet habt, sucht euch hier eine Registrierungsstation in eurer Nähe, ladet die App runter, holt eure Kundenkarte ab und ab geht’s. Mini und BMW mieten mit wenigen Klicks. Hier gibt es ein komplettes Video Tutorial, wie ihr euch anmeldet: