DriveNow: BMW i3 wird im Juli eingeflottet

P90171086

Mit dem BMW ActiveE ist bereits ein reines Stromfahrzeug bei DriveNow Carsharing in Betrieb. Bisher wurden die Elektrofahrzeuge im Rahmen von Carsharing eher kritisch betrachtet, weil die Reichweite begrenzt ist und nicht jeder Nutzer die Zeit hat eine Ladesäule zu suchen, wenn der Akku schwach wird. DriveNow hat dennoch angekündigt, im Juli 100 neue BMW i3 Elektrofahrzeuge in die Flotte aufzunehmen. Diese werden wohl laut Wirtschaftswoche zunächst in Berlin eingeflottet. Sobald es losgeht, erfahrt ihr es natürlich hier – ich werde den BMW i3 dann auch in einem kurzen Video für euch testen und es hier zeigen. Laut Herstellerinformationen wird der i3, genau wie der BMW ActiveE über eine Reichweite von 160 Kilometern verfügen.

Wer noch nicht bei DriveNow angemeldet ist, aber z.B. demnächst den BMW i3 mal ausprobieren will, nutzt am besten unseren Gutschein für die Anmeldung. Damit zahlt ihr nur 9,98 Euro statt 29 Euro für die Registrierung und bekommt 15 Freiminuten dazu. Danach bezahlt ihr einfach jede gefahrene Minute, es gibt keine Gebühren pro Monat, für Benzin oder fürs Parken.

Foto: BMW Presse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.