DriveNow geschäftlich nutzen – So geht’s

Einige ist vielleicht schon aufgefallen, dass man bei DriveNow vor dem Fahrtantritt auch einen Haken bei „geschäftlich“ setzen kann bevor man die Buchung startet. Dies macht Sinn, wenn ihr z.B. selbständig seid und die Kosten beim Finanzamt einreichen könnt. Die Rechnung erhaltet auf  eure Firmendaten ausgestellt automatisch per E-Mail und könnt sie 19 % vorsteuerabzugsberechtigt einreichen. Damit dies funktioniert, müsst ihr einmalig eure Geschäftsdaten auf der Webseite hinterlegen.

dn_webseite1

So geht’s

1. Loggt euch auf drive-now.com mit eurer Mail und Passwort ein

2. klickt oben rechts auf „Kundendaten“

3. Nun scrollt ihr runter bis zu „Geschäftlich“ und tragt eure Firmendaten ein

4. Bei Bedarf könnt ihr ein Stück weiter unten bei „Zahlungsdaten“ auch noch eine andere Zahlungsform angeben.

Jetzt seid ihr ausgerüstet und braucht bei der nächsten Buchung einfach nur „Geschäftlich“ im Display eures DriveNow Fahrzeugs auswählen.

Dauerhaft sparen kann man nach wie vor mit unserem Gutschein. Mit diesem kostet die Anmeldung nu 9,98 Euro statt 29,00 Euro und es gibt 15 Freiminuten dazu.

DriveNow-Aktion zum Frauentag: Frauen zahlen nur 4,99€ statt 29€

7_frau_auto_edyta_pawlowskaDie Aktion zum Frauentag 2014 (4,99 Euro statt 29 Euro) ist leider vorbei. Ihr findet hier die Aktion von 2015 mit gleichen Konditionen.

Und wenn auch die am 8.3.2015 vorbei ist, könnt ihr mit unserem Dauer-Gutschein trotzdem viel Geld sparen.

Dazu meldet ihr euch einfach hier mit unserem Gutschein  für 9,98 Euro statt 29 Euro an und bekommt 15 Freiminuten oben drauf. Dieser Gutschein gilt jetzt natürlich wieder für Frauen UND Männer 😉

Geschäftsgebiet in München erweitert

DriveNow-Kunden in München können sich über eine Erweiterung des Geschäftsgebietes freuen! Nicht nur die Flotte wächst (derzeit sind es 410 Fahrzeuge), auch sind neue Gebiete dazugekommen, in denen man das Fahrzeug abstellen kann. Das sind die Neuerungen:

In den Bereichen Thalkirchen und Obersendling  können die DriveNow Fahrzeuge nun auch nördlich der Boschetsrieder- und südlich der Lochhamer Straße abgestellt werden.

Im Süden und Westen des Laimer Platzes ist es ab jetzt möglich, die Miete zu beenden.

Auch im Osten von München  gab es Veränderungen. So wurde die komplette Berg-Am-Laim-Straße bis hin zur Baumkirchner Straße inkl. der Gebiete rechts und links davon aufgenommen.

Auch an die Besucher der Bavaria Filmstadt hat DriveNow gedacht. Hier können die MINI und BMW nun direkt angemietet und abgestellt werden.