Innovative Idee auch für CarSharing-Kunden: Parkplatz-Sharing

23_ampidoViele Carsharing-Kunden kennen das Problem. Jede Minute kostet Geld und man findet einfach keinen Parkplatz in der Innenstadt. Dieses Problem könnte mit dem StartUp ampido vielleicht bald Geschichte sein. Die zwei Gründer aus Köln haben bemerkt, dass viele (vor allem private) Stellplätze in der Stadt meistens leer stehen (vor allem Einfahrten), aber nicht ohne weiteres genutzt werden dürfen. Das StartUp macht es nun möglich dass jeder seine nicht genutzte private Stellfläche vermieten kann. Per Smartphone-App kann der Autofahrer dann schnell die nächste freie Lücke finden. Eine Win-Win-Win-Situation: Der Stellplatz-Besitzer verdient ein paar Euro, der Autofahrer findet schnell eine Lücke und die Umwelt wird geschont weil weniger gefahren werden muss.

Gerade für CarSharing-Nutzer eine wirklich gute Idee. In Köln können DriveNow Kunden das ganze schon ausprobieren, die Gründer wollen aber zeitnah auch in andere deutsche Großstädte expandieren. In Köln gibt es bisher ca. 150 Parkplätze in der Datenbank, die Mindestparkdauer beträgt 15 Minuten. Buchung und Bezahlung funktionieren komplett über die ampido-App. Ich bin gespannt was daraus wird. Hier könnt ihr die Idee nochmal im Video anchauen:
[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=5hP6NfwY61A&w=640&h=360]
Du bist noch nicht bei DriveNow? Dann melde dich jetzt mit unserem Gutschein an und zahle nur 9,98 Euro für die Anmeldung statt 29 Euro. Plus 15 Freiminuten zum sofort losfahren :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.