DriveNow Gutschein München

Auch für München bieten wir einen DriveNow Gutschein an. In der bayrischen Hauptstadt stehen derzeit insgesamt 300 BMW und MINI von DriveNow bereit. Dabei ist auch das MINI Cabrio, der sportliche BMW 1er, die kultigen MINI Cooper Modelle bis hin zum MINI Clubman wenn man mal mehr Platz benötigt. In München kann man jetzt auch mit DriveNow vom und zum Flughafen fahren. Ihr findet die DriveNow-Stellplätze dort im Parkhaus P20 auf der Ebene 6 im Bereich Komfort- und Sicherheitsparken (Achtung: Für die Anmietung im Flughafenbereich fällt eine Servicegebühr an, bitte vorher erkundigen).

Hier findest du den DriveNow Gutschein für  München

Konditionen: Nur 9,98 Euro Anmeldegebühr statt 29 Euro sowie 15 Freiminuten zum sofort Losfahren!

Neu in der Flotte: Das Mini Coupé

22_coupe_quelle_drivenow_blogDriveNow hat ein neues Mitglied in der Flotte: Das schnittige Mini Coupé steht ab sofort 59x in Deutschland zur Verfügung. Die Sportvariante des „normalen“ Mini Coopers ist ein Zweisitzer und bietet Gokart-Feeling pur. Der Wagen wird hinten flacher, der Schwerpunkt ist noch niedriger, ein Heckspoiler sorgt ab 80 Km/h für die nötige Bodenhaftung. Als besonderes Highlight ist im Mini Coupé von DriveNow ein Hifi System von Harman und Kardon verbaut worden. Ich habe den Wagen letzte Woche getestet, er macht wirklich Spaß und sieht schnittig aus. Positiv fällt auf: Durch die fehlende Rückbank ist der Kofferraum deutlich größer, bis zu 280 Liter fasst er in der Coupé Variante.

Wer den kleinen Flitzer ausprobieren möchte und noch nicht bei DriveNow angemeldet ist, kann sich jetzt mit unserem  DriveNow Gutschein anmelden und zahlt nur 9,98 Euro statt 29 Euro für die Anmeldung. Und 15 Freiminuten packen wir obendrauf!

Bild: DriveNow Blog

Innovative Idee auch für CarSharing-Kunden: Parkplatz-Sharing

23_ampidoViele Carsharing-Kunden kennen das Problem. Jede Minute kostet Geld und man findet einfach keinen Parkplatz in der Innenstadt. Dieses Problem könnte mit dem StartUp ampido vielleicht bald Geschichte sein. Die zwei Gründer aus Köln haben bemerkt, dass viele (vor allem private) Stellplätze in der Stadt meistens leer stehen (vor allem Einfahrten), aber nicht ohne weiteres genutzt werden dürfen. Das StartUp macht es nun möglich dass jeder seine nicht genutzte private Stellfläche vermieten kann. Per Smartphone-App kann der Autofahrer dann schnell die nächste freie Lücke finden. Eine Win-Win-Win-Situation: Der Stellplatz-Besitzer verdient ein paar Euro, der Autofahrer findet schnell eine Lücke und die Umwelt wird geschont weil weniger gefahren werden muss.

Gerade für CarSharing-Nutzer eine wirklich gute Idee. In Köln können DriveNow Kunden das ganze schon ausprobieren, die Gründer wollen aber zeitnah auch in andere deutsche Großstädte expandieren. In Köln gibt es bisher ca. 150 Parkplätze in der Datenbank, die Mindestparkdauer beträgt 15 Minuten. Buchung und Bezahlung funktionieren komplett über die ampido-App. Ich bin gespannt was daraus wird. Hier könnt ihr die Idee nochmal im Video anchauen:
[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=5hP6NfwY61A&w=640&h=360]
Du bist noch nicht bei DriveNow? Dann melde dich jetzt mit unserem Gutschein an und zahle nur 9,98 Euro für die Anmeldung statt 29 Euro. Plus 15 Freiminuten zum sofort losfahren :)